Herzlich willkommen

 

Weil Wahrheit eben Wahrheit ist, bleibt die Wahrheit, wie sie ist.

Sich an den Kopf fassen und dabei ins Leere zu greifen, bedeutet:

"Das Runde",

mit Augen, Ohren, Nase, Mund ist ein Hohlraum,

ohne

"Sinn & Verstand".

by *Jürgen Jacobs*

 

Der Anfang ist das Ende und das Ende ist der Anfang.

Dieses Paradoxon ist die "dramaturgische Klammer" in der Poesie.

 

Ich präsentiere euch hier meine kreativen Arbeiten
aus den Bereichen
Lyrik, Poesie & "Holzbildhauerei - Stelen".

Viele meiner Texte spiegeln das Erleben vom Leben wieder.

Wer ein starker "Mensch" sein möchte,

der hat Respekt & Akzeptanz vor seinem Gegenüber.

by *J.J.* Mai 2011

 

Die Endlichkeit des Lebens voller Witz in der Poesie

 

"Plastische Bilder in der Kunst mit Worten"

"Kunst der Manipulation durch die Macht der Worte"

 

Worte sind erfunden,

gehören dem Volk & Menschen.

Worte, Sätze werden ohne Frage häufig, sowohl in Schrift &

im Sprachgebrauch genutzt.

Worte, Sätze sind Verwandtschaften, die es immer geben wird.

Des Dichters Sprache,

sein Rhythmus ist die lyrischen Poesie.

 

Urheberrecht

 

„Alle auf meiner Internetpräsenz (www.abfall-kunst.de) verwendeten Texte, Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an mich, den Seitenbetreiber. Ich werde es gegebenenfalls nach Prüfung erlauben.

 

©2021 /// Abfall-Kunst | e-Mail: info@abfall-kunst.de